Die Gemiende von Aumont-Aubrac

 

Die Gemeinde von Aumont-Aubrac liegt im Nordwesten des Departement Lozere, am Rande der malerischen Granitberge der Margeride und dem weiten Basaltplateau von Aubrac im Zentralmassif.

 

Die Gemeinde besteht aus sechs orten : Aumont-Aubrac, Le Fau-de-PeyreJavols, La chaze-de-PeyreSaint-Sauveur-de-Peyre and Sainte-Colombe-de-Peyre.

 

In 1997 verbuendeten sich diese sechs Orte zu dem Communauté de Communes de la Terre de Peyre.

 

Anfahrt

Mit demy road

Mautfreie Autobahn A75 RN9-D987, 6 Stunden von Paris, 1.5 Stunden von Clermont-Ferrand, 2 Stunden von Montpellier, 3  Stunden von Lyon und Toulouse.

 

Mit der Bahn 

Der Bahnhof von Aumont-Aubrac ist an der Paris-Beziers Linie gelegen.

 

Ihr urlaubsziel (vacation stop) an der A75 in der Lozere Region.